Bericht des Vorstandes

Bericht des Vorstandes

Liebe Mitglieder und Kunden,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,

aufgrund der guten Erfahrungen aus dem im letzten Jahr erstmalig dargestellten Geschäftsbericht 2017 in einer Online-Fassung, haben wir uns auch für das Geschäftsjahr 2018 für die gleiche Art der Veröffentlichung entschieden.

Im Zeitraum von 2013 bis heute haben wir unsere gesamten Filialen baulich erneuert oder renoviert. Im letzten Jahr konnten wir das Beratungszentrum in Bardenfleth/Moorriem wieder eröffnen.

Im Juli 2019 wird der letzte Mosaikstein unserer zukunftsweisenden Maßnahmen umgesetzt sein. Wir werden „zentraler“ in Berne: wir verlagern unseren bisherigen Standort „Lange Straße“ zur „Alten Molkerei“ in der Weserstraße.

Wir freuen uns, Sie auch dort in neuen, hellen und modernen Räumen betreuen und beraten zu dürfen. Ergänzend zu unseren Beratungs- und Servicezeiten, ist ein neuer Selbstbedienungsbereich für unsere Kunden eingerichtet. Dieser befindet sich im gegenüber gelegenen Eingangsbereich des EDEKA-Marktes, der ebenfalls in neuem Glanz erstrahlen wird. In dieser neu geschaffenen Service-Zone erwarten unsere Kunden ein Ein- und Auszahler der neuesten Generation für Bargeld, ein Münzgeldzählautomat mit Einzahlungsfunktion, sowie ein Kontoauszugsdrucker.

Im Jahre 2018 hatten wir personelle Veränderungen. Diese haben wir im Wesentlichen durch Neueinstellungen besetzt. Wir freuen uns, dass unsere neu gewonnenen Mitarbeiter mit viel neuem Wissen und Ihren Persönlichkeiten unser Unternehmen bereichern. Kundenzufriedenheit ist uns sehr wichtig. Wir danken für Ihr regelmäßiges Feedback. Das macht uns sicher, die richtigen Produkte und Dienstleistungen auch in Zukunft für Sie bereit zu stellen.

Die Geschäftsentwicklung im Jahr 2018 ist zufriedenstellend verlaufen. Bei Steigerungen im Bereich der Kundeneinlagen war ein leichter Rückgang bei den bilanziellen Kundenkreditforderungen zu verspüren. Die Kreditnachfrage in unserer größten Kundengruppe, im landwirtschaftlichen Bereich war verhalten. Beim privaten Wohnungsbau konnten wir, wie im Vorjahr, ein positives Wachstum erreichen. Wir freuen uns dabei über viele Neukunden.

Die Ertragslage war im abgelaufenen Geschäftsjahr gegenüber dem Vorjahr leicht rückläufig. Die weitere Stärkung der Rücklagen aus dem Betriebsergebnis 2018 ermöglicht es uns, auch in Zukunft alle vertretbaren Kreditwünsche unserer Mitglieder und Kunden zu bedienen.

Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern und Kunden herzlichst für das entgegengebrachte Vertrauen sowie bei unseren Aufsichtsratsmitgliedern, Vertretern und Mitarbeitern für Ihr Engagement einer positiven Weiterentwicklung der Raiffeisenbank.

Vorstand
Gerd Borchardt & Christiane Thürlings


Jahresbilanz

Die Raiffeisenbank Wesermarsch-Süd eG kann dank ihres stabilen Geschäftsmodells auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurückblicken. Auch das Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der vorausschauenden Geschäftspolitik ihres Vorstandes haben zum Erfolg beigetragen. Dafür danken wir allen Beteiligten ganz herzlich!


Wichtigste Zahlen im Überblick2018Veränderungen zum Vorjahr
In Mio. EuroIn %
Geschäftsvolumen262+ 2,0
Bilanzsumme253+ 0,4
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden189+ 1,6
Forderungen an Kunden154- 2,5
Rücklagen13+ 8,3
Aktiva2018 in TEUR2017 in TEUR
Barreserven4.5844.689
Forderungen an Kreditinstitute36.94334.179
Forderungen an Kunden154.258158.298
Schuldverschreibungen u.a. festverzinsliche Wertpapiere 33.04132.773
Aktien und andere nicht festverzinsliche Wertpapiere11.90910.107
Beteiligungen und Geschäftsguthaben8.3528.456
Anteile an verbundenen Unternehmen--
Treuhandvermögen69100
Immaterielle Anlagewerte69
Sachanlagen3.2973.389
Sonstige Vermögensgegenstände151234
Rechnungsabgrenzungsposten126
Summe Aktiva252.622252.240
Passiva2018 in TEUR2017 in TEUR
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten28.59532.083
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden
• Spareinlagen70.04471.362
• Andere Verbindlichkeiten119.389114.504
Treuhandverbindlichkeiten69100
Sonstige Verbindlichkeiten207180
Rechnungsabgrenzungsposten 35
Rückstellungen736859
Fonds für allgemeine Bankrisiken17.80017.600
Eigenkapital
• Gezeichnetes Kapital2.7622.785
• Ergebnisrücklagen Rücklagen12.59812.137
• Bilanzgewinn420626
Summe Passiva252.622252.240
Eventualverbindlichkeiten aus Bürgschaften und Gewährleistungsverträgen2.9291.060
Unwiderrufliche Kreditzusagen6.5274.931
Gewinn- und Verlustrechnung2018 in TEUR2017 in TEUR
Zinserträge6.1026.597
Zinsaufwendungen-627-1.169
Erträge aus Aktien und Beteiligungen508547
Provisionserträge2.4492.340
Provisionsaufwendungen-246-249
Sonstige betriebliche Erträge323336
Personalaufwand-3.338-3.693
Verwaltungsaufwendungen-2.321-2.302
Abschreibungen auf Sachanlagen-337-315
Sonstige betriebliche Aufwendungen-126-49
Abschreibungen und Wertberichtigungen bzw. Erträge aus Zuschreibungen zu Forderungen und bestimmten Wertpapieren sowie aus der Auflösung von Rückstellungen im Kreditgeschäft-1.102-1.730
Abschreibungen und Wertberichtigungen bzw. Erträge aus Zuschreibungen zu Beteiligungen, Anteilen an verbundenen Unternehmen und wie Anlagevermögen behandelten Wertpapieren94.401
Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit1.2934.716
Außerordentliche Aufwendungen00
Steuern673690
Einstellungen in Fonds für allgemeine Bankrisiken2003.400
Jahresüberschuss420626
Gewinnvortrag aus dem Vorjahr00
Einstellungen in Ergebnisrücklagen00
Bilanzgewinn420626
Der Vorstand schlägt im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat vor, den Jahresüberschuss von 419.863,46 Euro wie folgt zu verwenden:Euro
6,00 % Dividende163.897,00
Einstellung in die gesetzliche Rücklage128.000,00
Einstellung in andere Ergebnisrücklagen127.966,46
Insgesamt419.863,46

Mehr lesen

Gemeinsam geht mehr

Dank der Soziallotterie VR-GewinnSparen können wir eine Vielzahl sozialer, gemeinnütziger und sportlicher Projekte in unserem Geschäftsgebiet unterstützen. Mit unseren Mitgliedern und Kunden sind wir eng verbunden und die Förderung der Region liegt uns sehr am Herzen.

In 2018 wurden Zuwendungen von insgesamt 21.469,00 € an 8 Vereine und Organisationen ausgeschüttet.

Mehr Informationen zu unserem VR-GewinnSparen finden Sie hier.


21.469,00 €

an 8 Vereine in 2018

Kultur
1.269,00
Zuwendungen für Bürger- und Heimatvereine, Kunst & Musik
Sport
2.000,00
Zuwendungen für Sport-, Turn- und Schützenvereine
Feuerwehr & Katastrophenschutz
14.200,00
Zuwendungen für Freiwillige Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und Kriseninterventionsteam
Soziales
4.000,00
Zuwendungen für Kindertagestätten, Kindergärten und Kirchengemeinden

0 Kunden

0 Mitglieder

0 Vertreterinnen & Vertreter